Reiseführer Schweden

Ein Reiseführer Schweden lohnt sich für jeden Backpacker. Zum einem erhältst du einen guten Überblick über das Land und zum anderen immer aktuelle Informationen über Unterkünfte, Veranstaltungen und vielem mehr. Jetzt stellt jedoch die Frage, warum ein Blogger Reiseführer empfiehlt. Steht denn nicht bereits alles Wichtige in diesem Reiseblog? Auf meinem Blog erhältst du bereits einen guten Überblick über Schweden und auch viele weiterführende Informationen zu den einzelnen Städten und Unternehmungen. Der Vorteil in einem Reiseführer Schweden liegt darin, dass er jederzeit offline verfügbar ist und du das volle Spektrum vom Unterkünften, Veranstaltungen und vielem mehr erhältst. Kein Reiseblogger dieser Welt kann Schweden jährlich komplett bereisen und über jeden Ort alle Informationen aktuell sammeln. Deshalb bieten dir mein Reiseblog alle wichtigen Informationen, einen kleinen Ausschnitt von Erlebnissen und Möglichkeiten in Schweden.

Meine Empfehlung für Schweden-Reiseführer

Lonely Planet Reiseführer Schweden

Reiseführer SchwedenIn Schweden nutzen viele Backpacker einen Lonely Planet Reiseführer. Diese sind bei Reisenden sehr beliebt, da dort alle wichtigen Informationen zusammenfasst sind und diese regelmäßig aktualisiert werden. Mir haben Lonely Planets beim Reisen immer weitergeholfen. Gleich gute Erfahrungsberichte wirst du in den Amazon Rezessionen lesen.

Jetzt bei Amazon ansehen*


DuMont Reiseführer Schweden

Backpacking Schweden DuMontIm DuMont Reiseführer werden alle wichtigen Informationen über Schweden gut zusammengefasst. Der Reiseführer enthält zudem einen Reiseatlas, der bei der Reiseplanung sehr hilfreich sein kann. Die Autorin Petra Juling beschreibt zudem alles von den idyllischen Schären bis zu den Wildnis Gebieten Lapplands und über alle sehenswerten Regionen und Städte.

Jetzt bei Amazon ansehen*


Gebrauchsanweisung Schweden

Gebrauchsanweisung SchwedenAntje Rávic Strubel schreibt in ihrem etwas anderen Reiseführer über Land, Leute und seine Begegnungen mit der Tierwelt. In ihren Erzählungen schreibt sie beispielsweise womit Köttbullar und Safrankuchen am besten schmecken, was gegen die dreimonatige Dunkelheit hilft und was man tut, wenn man beim Himbeeren pflücken von einem Elch überrascht wird.

Jetzt bei Amazon ansehen*


Gedruckter Reiseführer Schweden oder digitale Version?

Lohnt sich ein Reiseführer in Papierform eigentlich noch, wenn es ihn bereits in digitaler Form sogar günstiger gibt? Jein, ein gedruckter Reiseführer lädt zum Durchblättern ein und es können per Zufall Orte entdeckt werden. Zudem ist er jederzeit verfügbar und auch ohne Strom einsatzbereit. Ein Nachteil ist natürlich das Gewicht und er nimmt Platz im Reisegepäck ein. Du solltest dir daher überlegen, was für dich sinnvoller ist.

(1 Abstimmungen, Durchschnitt: 5,00 von 5,00)

Loading...