Kuba Dokumentationen – das sind die Besten

Kuba, der Inselstaat in der Karibik bietet neben wunderschönen Stränden und prächtigen Kolonialbauten auch eine Menge an geschichtlichen Ereignissen. Einst waren Fidel Castro und Che Guevara Teil des ständigen Wandels der República de Cuba, wie auch heute mit der Öffnung des Landes zu den USA. Die ausgewählten Dokumentationen liefern einen guten Überblick über Land und Leute sowie einen Blick hinter die nostalgischen Fassaden.

Kuba Dokumentation Doku

Beliebteste Dokumentationen über Kuba

Die sozialistische Revolution Kubas ist fast 60 Jahre her und dennoch ist der Alltag hinter den nostalgischen Fassaden eher trist. Improvisationsfreudige Kubanern entwickeln was ihnen fehlt selbst. Fehlendes Internet und Fernsehen wird durch ein, im ganzen Land verteiltes, Festplattennetzwerk ersetzt. Das sogenannte „El Paquete“ erreicht somit sogar entlegenste Orte Kubas und versorgt diese mit Fernsehsendungen und Informationen. Mehr über die Entwicklung und zur Öffnung Kubas gegenüber den USA erfährst du in der ARTE Dokumentation

Die Dokumentation „Kuba – Insel aus einer anderen Zeit“ zeigt das Land vor dem Wandel und wie es sich allmählich ändert. Angefangen mit der Historie des Landes geht es über die Landwirtschaft bis hin zu den modernen Familien in den Städten. Die ZDF Dokumentation liefert dabei einen sehr guten Überblick über die Entwicklung Kubas.

Falls dir die Dokumentationen Lust aufs Reise gemacht haben, dann findest du hier mehr Informationen über Backpacking, Reisezielen und Packlisten.

(2 Abstimmungen, Durchschnitt: 5,00 von 5,00)

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.