Persische Zucchini mit Safran-Reis

Die persische Küche bietet viele verschiedene orientalische Gerichte. Neben Reis und Fleisch sind Safran, Kurkuma, Berberitzen sowie Nüsse ein großer Bestandteil. Vegetarisch durch den Iran reisen ist aufgrund des hohen Fleischkonsums und der wenigen vegetarischen Gerichte relativ schwer. Aus diesem Grund habe ich hier eines meiner iranischen Lieblingsrezepte aufgeschrieben, welches vegetarisch ist und sogar vegan zubereitet werden kann. Hierfür muss lediglich der Joghurt weggelassen werden.

Persisches Rezept Iran
Die persische Küche nutzt verschiedene Gewürze.

Rezept Zutaten

  • 600g Zucchini
  • 250g Reis
  • 200g Joghurt
  • 100ml Gemüsebrühe
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • je 1 Messerspitze Safran,
  • Kurkuma & Kreuzkümmel
  • etwas Salz, Pfeffer & Öl

Zubereitung Reis

  1. Reis in reichlich gesalzenem Wasser kochen [halb gar]
  2. Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden [circa 3mm]
  3. Safran in kochendem Wasser auflösen [circa 50ml]
  4. Öl & Safran in den Kochtopf geben [3 Esslöffel Öl]
  5. Kartoffeln im Kochtopf verteilen [erste Schicht]
  6. Reis auf den Kartoffeln verteilen [zweite Schicht]

Den Kochtopf mit Kartoffeln & Reis für 45 Minuten leicht köcheln lassen und bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen. Abhängig davon wie feucht der Reis bereits am Anfang war. Nach den 45 Minuten den Topf kurz in kaltes Wasser stellen und anschließend stürzen. Das kurze Abkühlen bewirkt, dass sich der Kartoffel-Reis leichter löst.

Zubereitung Zucchini

  1. Zucchini waschen & schneiden [1cm Scheiben]
  2. Zucchinis beidseitig anbraten [6-8 Minuten]
  3. Zucchinis in eine Schale legen & würzen [Salz & Pfeffer]
  4. Knoblauch schälen & Würfeln [1-2 Zehen]
  5. Knoblauch mit Öl, Kurkuma & Kreuzkümmel anbraten [2min]
  6. Brühe in Wasser lösen & hinzugeben

Zuletzt den Gewürzsud über die Zucchinis geben und etwas Joghurt auf den Zucchinis verteilen. Nach Belieben mit Minze verfeinern und zusammen mit dem Safranreis servieren.

Iranischer Nachtisch

Falls dir der passende Nachtisch für dein iranisches Essen fehlt, dann findest du hier ein geeignetes Gericht.

(1 Abstimmungen, Durchschnitt: 5,00 von 5,00)

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.